Bruckner Fenster Hoftheater GEA
Werbung Werbung Werbung
 Suche
Geben Sie bitte einen Suchbegriff ein:
Chronik | 04.Bezirk Krems
Betrunkene randalierte – auch noch auf der Polizei

Letzte Änderung: 14.02.2017 21:28:12
 
Krems: Am 12. Februar 2017 gegen 24.00 Uhr randalierte eine alkoholisierte slowakische Staatsbürgerin vor der Wohnung ihres ehemaligen Lebensgefährten in der Kremser Innenstadt weil sie das Ende der Beziehung nicht akzeptieren wollte.

Nachdem der ehemalige Freund die Polizei verständigte, setzte sie ihr aggressives Verhalten auch gegenüber den Beamten fort und wurde schließlich festgenommen.

Um die Durchsetzung der Festnahme zu verhindern trat und schlug die Alkoholisierte um sich weshalb ihr Handfesseln angelegt wurden. Trotzdem setzte sie ihren Widerstand sowohl während der Fahrt zur Polizeiinspektion als auch auf eben dieser aktiv fort.

Sie versuchte einen Polizisten mit einem Sessel zu attackieren, randalierte im Verwahrungsraum und beschädigte Einrichtungsgegenstände. Aufgrund ihres aggressiven Verhaltens wurde auch der Rettungsdienst zugezogen, den die Frau verweigerte und ihr aggressives Verhalten fortsetzte.

Die 33-jährige Slowakin erlitt während der Amtshandlung mehrere leichte Verletzungen. Sie wurde der Staatsanwaltschaft Krems wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt, Sachbeschädigung und versuchter schweren Körperverletzung und wegen anderer Verwaltungsübertretungen dem Magistrat Krems angezeigt.

LPD-NOE



Werbung

Sparkasse Waldviertel
Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung













[Besucher Gesamt: 11693141] [Besucher online: