Bruckner Fenster Hoftheater GEA
Werbung Werbung Werbung
 Suche
Geben Sie bitte einen Suchbegriff ein:
Chronik | 01.Bezirk Gmünd
143 Personen spendeten Blut bei Premierenaktion

Letzte Änderung: 11.08.2017 12:06:38
 
Gmünd: Am Dienstag, den 08. August 2017, fand von 16 bis 21 Uhr zum ersten Mal eine Sommer-Blutspendeaktion wochentags auf der Rot-Kreuz-Ortsstelle Gmünd statt.

Es herrschte Hochbetrieb im Rot-Kreuz-Haus: Das Team der Ortsstelle Gmünd durfte sich über 124 abgenommene Blutspenden freuen, 19 Blutspendewillige mussten diesmal leider abgewiesen werden.

Diese erfreuliche Anzahl von insgesamt 143 Menschen, die ihr Blut für ihre Mitmenschen zur Verfügung stellen wollen, hinterlässt nicht nur bei den Verantwortlichen der Ortsstelle Gmünd einen bleibenden Eindruck.
Auch Martin Mader, Regionalkoordinator der Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und das Burgenland, gratulierte: „Eine sehr beachtliche Leistung! Ich freue mich sehr über die enorme Spendebereitschaft der Gmünder Bevölkerung.“

Täglich werden in Österreichs Krankenhäusern ca. 1.000 Blutkonserven für die Versorgung verunfallter oder erkrankter Personen benötigt. Das Rote Kreuz Gmünd ist daher froh, mit der durchgeführten Blutspendeaktion auch einen beachtlichen Beitrag hierfür leisten zu können.

Besonders erfreulich war der Umstand, dass auch mehrere Erst- und Jubiläumsspender begrüßt werden durften. Franz Zechmann aus Albrechts ließ sich zum Beispiel bereits das 150. Mal sein Blut „abzapfen“. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Blutspenderinnen und Blutspendern für ihren Beitrag zu dieser erfolgreichen Aktion.

Informationen-Foto:
Rotes Kreuz Gmünd
www.roteskreuz.at/noe/dienststellen/gmuend/


Janetschek
Werbung

Sparkasse Waldviertel
Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung













[Besucher Gesamt: 12700040] [Besucher online: